15.internationales Seventreffen bei der Firma RCB im Chiemgau

Am Donnerstag gab es eine Ausfahrt zur Rallye Bavaria Historic nach Maxelrein, wo für die Seven ein großer Parkplatz reserviert war und danach ging es noch eine kleine Runde in die Berge. Da wir aus Zeitnot erst am Donnerstag Spätnachmittag ankamen, haben wir keine Bilder davon. Unter: http://www.cabriofans.com/usergallery/categories.php?cat_id=204 hat der Faschi schöne Bilder abgelegt! In Maxelrein waren insgesamt 132 Seven versammelt.

Jeder der gemeldeten Ankömmlinge bekam sofort sein Roadbook, in dem alle Ausfahrten, etc. genau beschrieben waren.

Dort war auch die Tel.-Nr.: vom RCB-Pannen-Team vermerkt, die man in Notfällen wählen konnte. Ein, wie ich finde grandioser Service!

Donnerstag Abend haben dann alle in dem 200-Mann-Zelt auf dem Hof von RCB gegessen und den Abend ausklingen lassen!

Das ganze Firmengelände von RCB wurde mit Seven, Elisen, Speedstern, etc. zugestellt.

Die schöne Werkstatt mit dem Vollalu-Chassis!

Des Nachts kehrt endlich Ruhe in die Hallen ein!

Am Freitag wurden die Seven in 2 Gruppen aufgeteilt, die in entgegengesetzten Richtung eine Ausfahrt machten. Besucht wurde das EfA-Automuseum in Amerang und die Outdoor-Kartbahn in Amfing, auf der man sich mal gegenverkehrsfrein austoben konnte. Ca. 120km, hatte die Ausfahrt.

Nachfolgend, wahllos ein paar Exponate, der über 200 ausgestellten Fahrzeuge:

Hier geht's zur nächsten Seite